Patrick Praschma

Installation

Kino im Kopf. Ein Installationsversuch zum geistigen Auge.

Die Arbeit ‘Kino im Kopf. Ein Installationsversuch zum geistigen Auge’ stellt den Versuch dar, sich auf künstlerischem Weg dem Themenkomplex der menschlichen Vorstellungskraft zu nähern. Insbesondere das geistige Auge, dass einige Autoren als das Organ der Vorstellungskraft identifizieren, steht in diesem Zusammenhang im Fokus der Untersuchung. Was sehen wir, wenn wir davon sprechen, etwas vor unserem geistigen Auge zu sehen? Sind Vorstellungen als visuell zu bezeichnen? Sich diesen Fragen widmend, versetzt das ‘Kino im Kopf ‘ den Betrachter in die Lage einen inneren Vorstellungsfilm zu betrachten, der vor dem geistigen Auge der Skulptur abläuft.

  • Förderer & Sponsoren
    FördererSponsoren

    Impressum